Beiträge mit dem Stichwort: ‘Orakelnächte̵

Petrinacht: Im Zeichen der Fische

Am Dienstag, den 19. Februar, war es soweit: Die Sonne betrat das Tierkreiszeichen der Fische, wie jedes Jahr um diesen Zeitpunkt. Damit werden die Themen des letzten Winterzeichens angesprochen, bevor zur Frühlingstagundnachtgleiche die Sonne in den Widder wandert und den kalendarischen Frühling beginnen lässt. Zeit des Übergangs Doch wie wir bereits gesehen haben, ist das…

Weiterlesen

Valentinstag und das Geheimnis der Liebe

Valentinstag – der Tag der Liebenden Nun steht wieder der Februar und mit ihm der Valentinstag ins Haus. In unseren Gefilden war dies im letzen Jahrhundert ein noch recht unbedeutender Termin – außer für den Blumenhandel. Inzwischen hat er sich jedoch auch in Europa – wie so viele Trends die aus den USA zu uns…

Weiterlesen

Imbolc: Magie des Mittwinters

Imbolc und der 1. Februar Über das Fest von Imbolc haben wir schon ausführlich nachgedacht. Auch über den Umstand, dass über die Bestimmung des Zeitpunktes, zu welchen dieses Fest begangen wurde, unterschiedliche Ansichten gibt. Der am häufigsten genannte Termin ist der 1. Februar. (Ein Grund, warum wir in unserem Online-Erlebniskurs “Die Orakelnächte” das Kapitel Imbolc…

Weiterlesen

Imbolc – das Fest des Lichtes

Vorbemerkung zum keltischen Kalender Das, was wir heute unter einem keltischen Kalender verstehen, geht vor allen Dingen auf die Überlieferung vier jahreszeitlich orientierter Termine im altirischen Jahreskreis zurück. Eine Ableitung für die gesamte keltische Kultur ist, um es vorsichtig auszudrücken, nicht gesichert. Wie wissen auch nicht, welche Bedeutung die markanten Stationen der Sonne, die beiden…

Weiterlesen