Die Welt der Traditionellen Orakelkarten

mit S. ROE Buchholzer

Entdecke die unbeschwerte Welt der Traditionellen Orakelkarten

In fünf Live-Webinaren bringe ich dir das Deuten der entzückenden Traditionellen Orakelkarten bei.

Die 36 Kartenbilder entstammen meiner Heimat Österreich und entstanden in der Gründerzeit. Seit vielen Jahren arbeite ich mit ihnen und stelle immer wieder fest, wie positiv, bestärkend und doch tiefgründig der Rat dieses Weisheitssystems ist.

2022 erschien im Königsfurt-Urania Verlag das Buch „Traditionelle Karten – Moderne Deutung“, das ich zusammen mit meiner Frau Kirsten Buchholzer schrieb. Unser Ansinnen war und ist es, jede Karte modern und leicht verständlich zu beschreiben zu all den Themen, die uns moderne Menschen bewegen: Karriere, Finanzen, Partnerschaft, Work-Life-Balance usw.

Mein Wissen über die Anwendung der Traditionellen Orakelkarten, das ich über die vielen Jahren meiner Arbeit erfahren habe, möchte ich dir in diesen Onlinekursen weitergeben – und dir zeigen, wie diese mantischen Kostbarkeiten auch dein Leben bereichern und erhellen können.

Online-Vorträge zum Thema Traditionelle Orakelkarten

Lerne ROE und seinen Zugang zu den Traditionellen Orakelkarten näher kennen!

Das Buch zum Kurs

Das Besondere: Ein Link im Buch ermöglicht online Zugang zu weiteren Informationen und Schulungsmaterialien.

Die Welt der Traditionellen Orakelkarten - Neuer Zyklus ab 23. Januar 2023

Premiere des Orakelkurses in der Geheimisakademie: 23. Januar 2023

Gleich im ersten Webinar beginnt deine Reise zu den 36 Orakelkarten. Du lernst sie Schritt für Schritt und nacheinander kennen. Insgesamt vermittele ich dir das Grundwissen zu den Karten in 5 Webinaren.

Neben der Geschichte dieser Karten lernst du pro Session 7 bis 8 Karten ausführlich und intensiv kennen. Zugleich besteht während des Webinars immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Du kannst auch mit anderen TeilnehmerInnen chatten. Da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist, profitierst du von einer exklusiven Atmosphäre, in der du dich intensiv austauschen kannst.

Diese Webinare werden mit Hilfe der Online-Software Zoom verwirklicht. Da die Webinare aufgezeichnet werden, kannst du jederzeit auf die Inhalte zurückgreifen, auch wenn du einmal nicht live dabei sein kannst.

Ich stelle dir in diesem Kurs nicht nur mein eigenes über viele Jahre der aufgebautes Wissen zur Verfügung, sondern motiviere dich auch, deine eigenen Erfahrungen in einem lebendigen Austausch einzubringen. Dazu findest du einen eigenen geschützten Bereich in der Geheimnisakademie, zu dem nur TeilnehmerInnen des Kurses Zugang haben. Dort kannst du mir auch jederzeit Fragen stellen. Ein Interpretationskurs kann diesem Grundkurs folgen.

Das ist im Kurs „Die Welt der Traditionellen Orakelkarten“ enthalten:

Kurs buchen

Online-Kurs „Die Welt der Traditionellen Orakelkarten“

360
  • 5 Live-Webinare mit S. ROE Buchholzer
  • Umfangreicher Online-Kurs mit Materialien
  • Geschützte Community für Austausch und Fragen
  • Mitgliedschaft in der Geheimnisakademie inbegriffen
limitierte Plätze

Nein. Die Webinare finden zwar live statt (außer in seltenen Ausnahmefällen, in denen statt des Live-Webinars eine Aufzeichnung live geschaltet wird), aber sie werden alle aufgezeichnet, sodass du sie dir jederzeit, wann und wie oft du willst anschauen kannst. So entscheidest di selbst, ob du am Live-Webinar teilnehmen oder lieber in Ruhe die Aufzeichnung anschauen willst.

Da du im geschützten Community-Bereich jederzeit deine Fragen an Christopher stellen kannst, bleibst du immer am Ball und brauchst dir keine Gedanken machen, dass du etwas versäumst.

Auf der Lernplattform der GEHEIMNISAKADEMIE findest du zu jedem Kurs eine Gruppe. Für diese Gruppe stehen Diskussionsforen zur Verfügung, zu denen nur diejenigen Zugriff haben, die Mitglied in der Gruppe sind.

Dort kannst du dich mit Mitreisenden auf dem Weg der Runen austauschen und auch Christopher jederzeit Fragen stellen.

Der Kurs ist auf drei Monate angelegt. Doch du kannst noch weitere drei Monate auf alle Kursinhalte zugreifen. So kannst du dein Wissen vertiefen, auch mal eine Pause machen und den Faden wieder aufgreifen.

Nach sechs Monaten schließt der Kurs wieder. Alles, was du dir bis dahin heruntergeladen hast, bleibt natürlich bei dir und gehört dir.

Ja. Über den ganzen Zeitraum des Kurses hinweg gibt es ein begleitendes Programm. Von Woche zu Woche wird ein neues Kapitel freigeschaltet, das auf die Webinare Bezug nimmt, aber von dir dann jederzeit ganz unabhängig gelesen werden kann.

Es gibt ein Reisetagebuch zum Download, ein Workbook, das dir hilft, deine Reise auf dem Weg der Runen so erkenntnisreich und intensiv wie möglich zu machen.

Grundsätzlich kannst du den Kurs in 12 Wochen absolvieren, wenn du bei jedem Live-Webinar dabei bist und auch die Kapitel des Online-Kurses in derselben Zeit bearbeitest. Das Webinar dauert 1,5, Stunden. Für die Bearbeitung eines Kapitels rechne ebenfalls mit 1,5 Stunden. Wenn du also 3 Stunden in der Woche mit dem Weg der Runen verbringst, bist du gut dabei.

Nicht eingerechnet sind natürlich Zeiten, in denen du dich selbst und aus eigener Inspiration mit den Runen beschäftigst. Das hängt ganz von deinen Kapazitäten ab und kann natürlich stark im Verlauf variieren.

Das Gute am Konzept eines Online-Kurses ist ja, dass du dir deine Zeit selbst einteilen kannst. Du musst nicht bei jedem Live-Webinar auch anwesend sein, weil du später auch auf die Aufzeichnung zurückgreifen kannst. Fragen kannst du jederzeit im Community-Bereich stellen. Und du kannst noch drei Monate nach offiziellem Kursende noch auf alle Inhalte zugreifen und wiederholen, was du eventuell versäumt hast und vertiefen, wo du das noch brauchst.

Alle Kursinhalte werden online vermittelt, daher brauchst du einen Rechner und/oder ein Tablet, das auf neuerem Stand der Technik. Die Live-Webinare werden mit Hilfe von Zoom realisiert. Der Community-Bereich befindet sich auf der Lernplattform der GEHEIMNISAKADEMIE, auf die du mit deiner Mailadresse und einem Passwort zugreifen kannst. Dazu benötigst du nichts weiter als einen Browser.

Eigene Runen zu besitzen ist definitiv von Vorteil für den Kurs, denn wirst sicher gleich selbst mit den Runen arbeiten wollen.

Du kannst dir Runen selbst herstellen. Wir empfehlen die Runen von Yonanda la Tura aus Haselholz. Diese kannst du hier erwerben:

Yonanda la Tura® Mondrunen aus Haselholz

Mit Yonandas Mondrunen erhältst du im Übrigen auch mein Buch „Zauberzeichen der Germanen“, das als Begleitbuch zu diesem Kurs gute Dienste leisten kann.