Tarot: Deine Schattenkarte 2022 (Video)

9.00  inkl. MWSt.

Live-Sendung mit Kirsten (Die Mantiker) und Christopher vom 14.12.2021 zum Thema: Deine Schattenkarte, wie man sie berechnet und welche Chancen und Herausforderungen sich für dich Jahr 2022, dem Jahr der Tarotkarte Die Liebenden, ergeben. (60 Tage Zugang)

Artikelnummer: GA-V-JAHRESZAHL-2022-2 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

60 Tage Zugang zur

Live-Sendung mit Kirsten (Die Mantiker) und Christopher vom 14.12.2021 zum Thema: Deine Schattenkarte, wie man sie berechnet und welche Chancen und Herausforderungen sich für dich Jahr 2022, dem Jahr der Tarotkarte Die Liebenden, ergeben.

Nach der erfolgreichen Bestellung kannst du das Video gleich hier auf dieser Seite anschauen!


Es passiert nicht allzu oft, dass wir ein Jahr der Liebenden haben. Das letzte Mal war diese Tarotkarte im Jahr 2013 die Jahreskarte, das nächste Mal wird es erst wieder 2031 sein. In einem solchen Jahr stehen Beziehungen im Fokus.

Manche Beziehungen beginnen, andere enden. Manchmal kommen keine Beziehungen zu Stande, weil man sich nicht mehr mit weniger zufrieden gibt, als einem zusteht. Es kann aber auch um Beziehungen zu Familienmitgliedern gehen, zu Freundinnen und Freunden oder zu ArbeitskollegInnen. Immer aber geht es darum, offen und ehrlich zueinander zu sein und klar zu kommunizieren, was du jetzt wirklich brauchst. Wir werfen einen Blick auf die zu erwartenden Dynamiken und versuchen zu verstehen, was sich im Hintergrund abspielt – und wie uns dieses Wissen nützen kann, unseren Beziehungen mehr Tiefe zu geben oder überhaupt Beziehungen zu beginnen und aufzubauen, die Tiefe besitzen und uns wirklich glücklich machen.

Im Jahr der Liebenden dürfen wir erfahren, was wir in einer Beziehung wirklich und wahrhaftig wollen. Dazu ist es wichtig, dass wir uns auch um uns selbst kümmern und einen guten Kontakt zu unserer inneren Stimme aufbauen, damit unser höheres Selbst uns führen kann. So schauen wir hinter die Projektionen, die wir mit anderen Menschen verbinden.

Je besser ich mich selbst kenne, umso klarer kann ich dem Auftrag dieses Jahres folgen. Dafür ist es so wichtig, die eigene Wesenskarte im Tarot zu kennen, aber auch die persönliche Schattenkarte und die persönliche Jahreskarte.

  • Die Wesenskarte zeigt mir, mit welcher Grundschwingung ich durch das Leben gehe und wie sich diese Jahr der Liebenden, welches der Zahl 6 zugeordnet wird, ausdrücken wird.
  • Die Schattenkarte hingegen zeigt mir, welche Dinge an mir ich am liebsten ausblenden würde. Doch genau diese Schattenseiten gilt es jetzt zu integrieren, um sie nicht mehr länger auf andere zu projizieren und so meine Beziehungen zu gefährden.
  • Meine Jahreskarte wiederum verrät mir, welche zusätzliche Stärkung ich in diesem Jahr erhalte, um die anstehenden Aufgaben zu lösen. Nicht nur für das Jahr, sondern auch in meiner ganz spirituellen Weiterentwicklung. Sie ist die Grundlage für beide Webinare.

In diesem zweiten Webinar setzen Kirsten und Christopher ihre Ausführungen fort und wir tauchen ein die Welt der Schattenkarte. Sie zeigt dir, worauf du achten musst, um nicht in alte Muster zurückzufallen und welche Fallstricke auf dich warten, wenn es alt Loyalitäten, nicht verarbeitete Themen dich daran hindern, das volle Glück in deinen Beziehungen zu leben und zu erleben. Deine persönliche Schattenkarte ist ein ebenso wichtiger Begleiter für dich im Jahr 2022, dem Jahr der Liebenden. Sie hilft dir, dich selbst zu erkennen und endlich mit den Schleier der Projektionen abzulegen.

close

Erhalte kostenlos und unverbindlich Neuigkeiten rund um das Programm der Geheimnisakademie. Diesen Service kannst du jederzeit wieder abbestellen!